Aktuelle Zeit: 25. Sep 2017, 04:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: HSV Barmbek Uhlenhorst - CORDI
BeitragVerfasst: 19. Sep 2011, 19:48 
Offline

Registriert: 03.2011
Beiträge: 127
Geschlecht: nicht angegeben
Nun geht es zum Spitzenreiter nach Barmbek.
Viele trauen uns in diesem Spiel nichts zu, weil BU und auch Rahlstedt zur Zeit die Liga beherrschen. Aber gerade in diesem Spiel können wir nur gewinnen. Wenn wir unsere Chancen diesmal konsequent nutzen, dann ist auch bei BU ein Punkt oder mehr möglich.

BU wird im Laufe der Saison noch Punkte lassen und am Sonntag würde ich es sehr begrüssen , wenn Sie die ersten Punkte abgeben.... :mrgreen:

Auf gehts Cordi, holt euch die Punkte aus dem Dassendorf Spiel zurück ! Ich glaub an Euch !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HSV Barmbek Uhlenhorst - CORDI
BeitragVerfasst: 25. Sep 2011, 18:54 
Offline

Registriert: 07.2011
Beiträge: 20
Wohnort: Frankfurt am Main
Geschlecht: männlich
eine wirklich saubere Leistung heute, nur Pech und ein desaströser Schiri haben heute die Belohnung verhindert.

Dennoch: Die Saison sieht schon jetzt verpatzt aus und wir bleiben wohl in dieser 6.Liga stecken, der Rückstand und die Konstanz der Anderen läßt keinen anderen Schluß zu.

_________________
und wir schwören Stein und Bein auf die Elf vom Niederrhein!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HSV Barmbek Uhlenhorst - CORDI
BeitragVerfasst: 27. Sep 2011, 15:05 
Offline

Registriert: 03.2011
Beiträge: 39
Geschlecht: nicht angegeben
Was für Dich in dieser Saison schon für "verpatzt" erklärt wird ist schon erstaunlich... Falls Du mit einem direkten Wiederaufstieg rechnest, bzw. gerechnet hast, so kann ich persönlich diesen Gedanken nur mit einem dicken Lächeln kommentieren und Dir einen kleines "Winke-Winke-Vögelchen" zeigen, dass ist ja wohl ein bisschen zu viel des Guten. Klaro und keine Frage, der Wunsch ist (denke beim ganzen Verein und Anhang) da, das Ziel sollte auch die Oberliga sein, jedoch dürfen die Augen doch nicht vor der Realität verschlossen bleiben.

Ziel ist es m.M. nach, eine schlagfertige Truppe mit geringen Etat "auszubilden", diese Spieler längerfristig an den Verein zu binden und die angesehten Sprösslinge dann später Früchte tragen zu lassen!

Und all´ das passiert wie ich finde! Es macht riesen Spaß der Truppe beim "wachsen" zu zusehen, es macht endlich mal wieder Spaß Spieler spielen zu sehen, die sich vollends mit dem Cordi "C" auf der Brust identifizieren, so nehme ich es zumindestens war... Jedoch hoffe ich auch, das unsere jungen Talente auch nicht gleich in Richtung Schnelsen, Altona oder Sylt abwandern sobald das erste Angebot auf dem Tisch liegt! Letzteres wird sich spätestens beim Erfolg und Deinem besagten "Wiederaufstieg" zeigen...

Forza Cordi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HSV Barmbek Uhlenhorst - CORDI
BeitragVerfasst: 27. Sep 2011, 23:12 
Offline

Registriert: 07.2011
Beiträge: 20
Wohnort: Frankfurt am Main
Geschlecht: männlich
so ein ganz bißchen Ahnung lieber Tim habe ich auch.
Und wenn du glaubst, du kannst in einem Verein, egal welche Liga, länger als eine Halbserie planen, ist das komplett an der Wirklichkeit vorbei.

Fern ab von diesen Gedanken ist eine Liga 6 für den Verein Concordia für mich indiskutabel, so rein mein persönliches Empfinden, was du nicht teilen muss.

Wenn Du aber von Enwicklung sprichst, warum werden Spieler dazu missbraucht in der gleichen Liga Cordi2 zu vertreten und Woche für Woche zu verlieren, nicht selten sogar deftige Schlappen zu kassieren.

Das Gesamtkonzept Liga ist falsch aufgestellt, ich hätte eine Liga, zumindest mit der Option "oben mitspielen" an den Start gebracht, stattdessen so eine Art LariFari Konzept mit dem Ziel "es wird schon gutgehen".

Das funktioniert in keiner Liga, ob Buli oder LL und besonders mein Buli Verein hat erkennen müssen, dass es nicht genügt die Raute im Herzen zu tragen oder wie du sagst das C auf der Brust zu tragen.

_________________
und wir schwören Stein und Bein auf die Elf vom Niederrhein!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HSV Barmbek Uhlenhorst - CORDI
BeitragVerfasst: 28. Sep 2011, 15:15 
Offline

Registriert: 08.2011
Beiträge: 15
Geschlecht: nicht angegeben
Also für mich hört es ja wohl bald auf. kaum zu glauben, dass hier von verpatzter Saison und LariFari Konzept gesprochen wird.

Erstens gibt es keinen Grund nach nicht einmal einem Drittel der Saison zu behaupten es sei verpatzt, das geht schonmal gar nicht. Wenn wir gegen Bergedorf siegen heißt es dann wieder: "oh geil gemacht jungs! weiter so das wird", dann wird wieder eins verloren, dann heißt es wieder: "scheiße, alles kacke, alles doof, verpatzte saison"......meine Güte sowas kann doch nicht dein ernst sein!

zweitens sehe ich deine Aussage über das Konzept eher kritisch. tu mir einen gefallen: beschreibe das konzept hier in diesem forum, so als kleine wissensabfrage. denn wenn du sagst das konzept ist kacke, musst du es ja auch kennen.

Nur zur Info: verheitzt wird kein spieler, maxmal 3 aus der 1. Herren spielen für die Zwote (mehr ist nicht erlaubt!!!) Also wo wird bitteschön die 1. Herren in der 2. Herren verheitzt???

Foren sind nicht nur für skeptiker da, sondern auch für Förderer!

Bei so viel Ideen solltest du dich mit in Planung und Konzeptionierung des Fussballbetriebes einbringen! Dann wird das scheiß Konzept vielleicht nciht mehr so scheiße und die Liga spielt dann bald wieder in der Oberliga.......schade nur wenn wir keine Zwote mehr haben und die A-Jugend nicht mehr in der Regio......ABER Hauptsache wir spielen in der Oberliga....

sorry, meine Meinung zu deiner Aussage. Dafür ist dann das Forum wieder gut!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HSV Barmbek Uhlenhorst - CORDI
BeitragVerfasst: 28. Sep 2011, 19:23 
Offline

Registriert: 07.2011
Beiträge: 20
Wohnort: Frankfurt am Main
Geschlecht: männlich
das Konzept ist ja nicht wirklich geheim, sondern sogar auf der HP veröffentlicht.

Spieler aus der A Jugend sollen in die Liga wechseln, dadurch benötigt Cordi weniger "Fremdeinkäufe"...ok guter Plan, der in dieser Spielzeit nicht aufgeht, da die besten aus der Jugend sofort zu anderen Vereinen wechselten.

Die Zweite soll aufgefüllt werden, ebenfalls mit A Jugend + Spielern, die in der ersten nicht oder noch nicht zum Zuge kommen, bisher gescheitert, es fällt sogar schwer eine komplette Elf zu stellen, geschweige denn einen Kader an den Start zu bringen, Ergebnis 3 Punkte nach einem Drittel der Spielzeit.

Ich kann die rosaroten Brillen meiner Vorschreiber nicht teilen, jedes Jahr in dieser Liga ist für mich als Fan ein verlorenes Jahr.

_________________
und wir schwören Stein und Bein auf die Elf vom Niederrhein!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HSV Barmbek Uhlenhorst - CORDI
BeitragVerfasst: 28. Sep 2011, 20:34 
Offline

Registriert: 03.2011
Beiträge: 127
Geschlecht: nicht angegeben
Hey ....was ist denn hier los....???

Zunächst einmal finde ich es gut, das hier mal jeder seine Meinung äußert und das zeigt ja auch, das wir alle an diesem Verein hängen...! Ich kann ja sogar @Jever1900 teilweise verstehen.
Wir haben uns den Saisonstart etwas besser vorgestellt, bzw. gehofft das unsere Jungs mehr punkte einfahren.
Ich kann jetzt nicht zu allen bisherigen Saisonspielen berichten, muss aber sagen, das man gegen Rahlstedt und BU auch hätte gewinnen können und nach Aussage auch gegen Altenwerder. Das zeigt das unser Team durchaus auf dem richtigen Weg ist. Die Mannschaft benötigt in meinen Augen wohl noch etwas mehr zeit , als ich es mir vor der Saison erhofft habe. Wer allerdings schon in jungen Jahren Fußball gespielt hat, weiß das Druck für ein junges Team nicht gerade förderlich ist. Der Trainer Führer vermittelt in erster Linie Spass und das kommt bei den Spielern und bei uns Fans denke ich auch gut an. Die Zeit sollte man den Jungen auch geben.

Bei dem Konzept mit der zweiten Mannschaft stehe ich grundsätzlich voll dahinter, ob es am Ende aufgehen wird, da kann man auch unterschiedlicher Meinung sein, aber wir versuchen zumindest unsere Talente zu halten und handeln, als nur zuzusehen und das ist doch zumindest der richtige Weg. Andererseits bin ich aber auch der Meinung, das es für die erste Mannschaft bisher nicht zum Vorteil war. Einen erfahrenden Tim Sobek hätten wir bei BU auch gut gebrauchen können...
Dennoch sollten wir nicht gleich beim ersten Gegenwind das Konzept einstellen, sondern langsam aufbauen und langfristig sehen.

Die Mannschaft hat nun mit Mahir Jernane einen guten Spieler vorloren. Dies war angeblich nicht zu vermeiden, aber die Mannschaft hat dadurch auch wiederum an Qualität verloren.
Pascal Asante ( Außenbandanriss ) fehlt uns nun auch noch ca. 4-6 Wochen, sowie auch Sampaney ( Außenbandprobleme ). Auf der anderen Seite ersehne ich die Rückkehr von Christian Paulsen, der für mich ein Leader ist bzw. sein kann.

Gib unserem Team doch bisschen mehr Zeit, wir wollen doch alle eine erfolgreiche Zukunft und müssen bzw. gehören in die Oberliga. Hier wächst auf jedenfall etwas zusammen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HSV Barmbek Uhlenhorst - CORDI
BeitragVerfasst: 30. Sep 2011, 15:37 
Offline

Registriert: 08.2011
Beiträge: 15
Geschlecht: nicht angegeben
Naja, die Meinung darf jeder sagen, JeverXX hat seine Einstellung und ich meine. Ich sage ihm ja nicht, dass er nichts schreiben darf, sondern erkläre meinen Standpunkt.

Wenn jemand negativ schreibt kann er ja wohl auch mit Gegenwind rechnen. JEDER solll sich hier kommunizieren dürfen.

Naja Konzept hin oder her. Wer damit gerechnet hat, das die A-Jugend, 2. Herren und die 1. Herren die jeweiligen Tabellen nach so einem Umbruch anführt, der kennt scheinbar viele Hintergründe nicht.

Die Rosarote-Brille erklärt sich doch von selbst oder? Wenn alle schlecht reden, miese Stimmung machen und die Saison für egscheitert erkären, wie sollen denn dann die Verantwortlichen und Spieler sich verhalten/fühlen? Ändern kann man jetzt eh nichts mehr und gut zu reden und optimismus zeigen hilft dann eher bei dieser schwierigen Aufgabe!

Also dennoch können wir uns ja heute bei Bier und Bratwurst den Sieg angucken und uns gemeinsam über 3 Punkte freuen....


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker